LMR 3000

Stationäres Reinigungssystem für alle horizontalen Innen- und Außenjalousien

Das Thema der werterhaltenden und umweltschonenden Reinigung von Sonnenschutzanlagen gewinnt zunehmend an Bedeutung und wird immer öfter bereits im Vorfeld von Objektplanungen im Hinblick auf das spätere Gebäudemanagement berücksichtigt.

Die seit vielen Jahren am Markt arbeitende Jalousien-Reinigungs-Anlage LMR 3000 ist ein innovatives System zur Reinigung von allen Arten und Größen von Innen- und Außen-Jalousien.

Eine fachgerechte, werterhaltende Reinigung beinhaltet vor allem auch die Reinigung von Zug- und Leiterbändern, da hier durch die Oberflächenverschmutzung in Verbindung mit UV-Einstrahlung ein Zersetzungsprozess in Gang gesetzt werden kann. Dies gilt ebenso für die Oberfläche der Lamellen. Bei einwandfreiem Zustand der Lackierung bzw. des Eloxats ist mit einem sehr guten Reinigungsergebnis zu rechnen.

Reinigung für alle Jalousiengrößen

horizontalen Innenjalousien16, 25, 35 mm
horizontalen Aussenjalousie50, 60, 70, 73, 80, 90, 95 und 100 mm
Tageslichtlenkjalousien29, 33, 46 mm

Anschlüsse
Stromversorgung 400V/16A
Wasseranschluss 6 – 8 bar
Wassertemperatur 30°- 60° C

Anlagengröße
Breite von 4,90 m – 6,18 m
Höhe von 4,50 m – 5,02 m
Tiefe 1,20 m

Bearbeitungsfläche
Breite 3,30 m – 5,00 m
Höhe 3,30 m – 4,00 m

Ein im Detail ausgereiftes System mit automatischen Programmabläufen und der Möglichkeit, ALLE am Markt befindlichen Jalousien zu reinigen.

Die Jalousien-Reinigungsmaschine LMR 3000 ist für die Reinigung von jeder Art horizontaler Jalousien und vielen flächigen Reinigungsgütern geeignet.

Ein hochspezialsiertes Bürstenwalzenverfahren, das durch das Gegenüberstellen von zwei vertikalen Bürstenwalzen die auftretenden Rotationskräfte für jede Jalousie auf das Minimum reduziert, aber die gesamte Energie mit hohem Wirkungsgrad zur Reinigung der Oberflächen einsetzt.

Die Jalosien werden stationär in unzerlegtem Zustand gereinigt d.h. mit Zug- und Leiterbändern. Das patentierte Bürstenwalzen-Prinzip ermöglicht eine automatische Bearbeitung, ohne dass manuelle Nacharbeit erforderlich ist und zeichnet sich durch schonende Behandlung der Reinigungsgüter aus.

Download Broschüre [281 KB]

Reinigung von TLT-Jalousien

Nur saubere TLT-Jalousien sind voll funktionsfähig

Funktion wird wieder hergestellt

Aufgrund der natürlichen Helligkeitsschwankungen des Tageslichtes können gerade an Bildschirmarbeitsplätzen große Kontraste und Reflexionen auftreten, die zu Blendung führen können.

Hierfür wurden spezielle Lichtlenkjalousien entwickelt. Aufgrund der speziellen Beschichtung der TLT-Jalousien durch eine hochglanzverspiegelte Oberfläche und der konvexen Wölbung nehmen diese Lamellen Schmutz und Staub besonders gut auf. Die eigentliche Funktion der Lichtlenkung wird dadurch stark beeinträchtigt. Eine gesteuerte Reflexion des Lichtes kann nicht mehr stattfinden.

Die Reinigung von TLT-Jalousien erfordert dementsprechend eine moderne und materialschonende Reinigungstechnik. Das Reinigungssystem LMR 3000 bietet hierfür alle Voraussetzungen.

Durch die Verwendung von voll entmineralisiertem Wasser (VE-Wasser) werden die Jalousien rückstandsfrei gereinigt – die Funktion der Lamellen wird zu 100 Prozent wieder hergestellt.