Nur saubere TLT-Jalousien sind voll funktionsfähig



Funktion wird wieder hergestellt

Aufgrund der natürlichen Helligkeitsschwankungen des Tageslichtes können gerade an Bildschirmarbeitsplätzen große Kontraste und Reflexionen auftreten, die zu Blendung führen können.
Hierfür wurden spezielle Lichtlenkjalousien entwickelt. Aufgrund der speziellen Beschichtung der TLT-Jalousien durch eine hochglanzverspiegelte Oberfläche und der konvexen Wölbung nehmen diese Lamellen Schmutz und Staub besonders gut auf. Die eigentliche Funktion der Lichtlenkung wird dadurch stark beeinträchtigt. Eine gesteuerte Reflexion des Lichtes kann nicht mehr stattfinden.

Die Reinigung von TLT-Jalousien erfordert dementsprechend eine moderne und materialschonende Reinigungstechnik. Das Reinigungssystem LMR 3000 bietet hierfür alle Voraussetzungen.

Durch die Verwendung von voll entmineralisiertem Wasser (VE-Wasser) werden die Jalousien rückstandsfrei gereinigt - die Funktion der Lamellen wird zu 100 Prozent wieder hergestellt.