SK3 Lamellencleaner während der Reinigung



Reinigungsprinzip

Oft ist nicht bekannt, dass Lamellen mit gutem Ergebnis gereinigt werden können. Der Lamellencleaner bietet die Möglichkeit die kompletten Lamellenanlagen inklusive Ketten und Gewichte in einem Arbeitsschritt professionell zu bearbeiten. Hierzu werden die Lamellen anlagenweise gerollt und in einem speziellen Lamellencontainer fixiert.
Zur Reinigung durchlaufen sie die üblichen Waschgänge, Vorwäsche, Hauptwäsche und Spülgang. Durch kontinuierliche Hebe- und Senkbewegungen der Lamellencontainer werden die Lamellenanlagen schonend von Schmutz und Bakterien befreit. Eine Beschädigung der Kanten oder ein Verknicken der sensiblen Lamellenstoffe wird hierbei vermieden. Durch Einsatz der Maschinentechnik sind alle Reinigungsfaktoren wie Wassertemperatur, hubmechanische Reinigungsgeschwindigkeit, Waschdauer und Einsatz von Reinigungsmitteln variabel auf die Lamellenqualität und den Verschmutzungsgrad abstimmbar.

Das System bringt mehrere Faktoren zusammen, die bestimmend für den Reinigungserfolg sind.

Hierzu werden die Lamellen anlagenweise gerollt und in einem speziellen Lamellencontainer fixiert.
Zur Reinigung durchlaufen die Lamellen die Waschgänge von Vorwäsche, Hauptwäsche und Spülgang.
Durch kontinuierliche Hebe- und Senkbewegungen der Lamellencontainer werden die Anlagen schonend von Schmutz und Bakterien befreit.
Eine Beschädigung der Kanten oder ein Verknicken der sensiblen Lamellenstoffe wird hierdurch vermieden.

Die Maschinentechnik bietet die Auswahlmöglichkeit aller Reinigungsfaktoren wie Wassertemperatur, Waschdauer und Einsatz von Reinigungsmitteln variabel auf die Lamellenqualitäten und den Verschmutzungsgrad abstimmbar.



 



Download Broschüre [280 KB]